Bietet marpinion® auch Sonderangebote für Miet-iPads an?

Ja, Sie können mit generalüberholten iPads 75,80 EUR sparen.

Sie benötigen für einen weiteren Mitarbeitenden ein Miet-iPad und möchten von günstigeren Konditionen profitieren?

Als ApoChannel®-Vertragspartner:in können Sie statt dem aktuellen Miet-iPad (8th Gen, Wi-Fi, 32 GB, aus dem Jahr 2020) auch das generalüberholte Vorgängermodell (7th Gen, Wi-Fi, 32 GB, aus dem Jahr 2019) nachbestellen (nur solange der Vorrat reicht).

Vorteile des Vorgängermodells:

  • Das generalüberholte iPad der 7. Generation ist vergleichbar leistungsstark wie das neueste Modell.
  • Sie zahlen keinen einmaligen Bereitstellungspreis in Höhe von 24,90 EUR (zzgl. MwSt.). Zum Artikel: Warum erhebt marpinion® bei der Folgebestellung von Miet-iPads einen Bereitstellungspreis?
  • Schließen Sie nach Ende Ihres aktuellen iPads-Mietvertrags einen neuen iPad-Mietvertrag ab, so beabsichtigt marpinion® Ihnen ein attraktives Kaufangebot für Ihr bisher genutztes iPad der 7. Generation zu unterbreiten. Beim Kauf des iPad der 7. Generation zahlen Sie 49,00 EUR (zzgl. MwSt.) statt 99,90 EUR (zzgl. MwSt.).
  • Ihre Gesamt-Ersparnis gegenüber dem iPad der aktuellen Generation beträgt netto 75,80 EUR.

Rechtlicher Hinweis: Da die marpinion GmbH die Refinanzierung der iPads u.a. über eine Leasing-Finanzierung organisiert, unterliegt das Angebot von marpinion® grundsätzlich dem Leasingerlass. Eine Kaufoption für ein Miet-iPad können wir daher leider nicht verbindlich in den Vertrag aufnehmen, da dies den Bestimmungen des Leasingerlasses widerspräche. Der Kauf von Miet-iPads nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kann somit ausschließlich in Verbindung mit dem Neuabschluss eines marpinion®-iPad-Mietvertrags mit gleicher iPad-Anzahl durchgeführt werden.

marpinion®-Artikelcode: MIP177

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen